Home   Allgemein   Erneut Best-Note von CTL

Erneut Best-Note von CTL

Note 1 für die Stöhr-Logistik: Die Nürnberger Spedition ist auch im vierten Quartal 2013 beim Ranking des Stückgut-Netzwerkes CTL ganz vorne mit dabei. Bei der Überprüfung der Ausliefer- und Datenqualität erreichte die Stöhr-Gruppe mit rund 98 Prozent wieder die Best-Note. Die Stückgut-Kooperation bewertet bei ihren Partnern regelmäßig die Qualität des Stückgut-Eingangs und -Ausgangs. Dazu gehören beispielsweise auch Sendungsstatus oder Pflege der Schnittstellen. Wie in der Vergangenheit hat der fränkische Logistik-Dienstleister hier erneut gut abgeschnitten. „Für das gesamte Jahr haben wir die Note 1,8 erreicht und uns damit wieder einen Spitzenplatz erkämpft“, hat Stefan Beck, Leiter Systemverkehre bei der Stöhr-Spedition, errechnet. Die Cargo Trans Logistik AG liefert mit ihren rund 140 europaweiten Logistik-Partnern über insgesamt fünf Hubs (Stückgut-Umschlaglager) in Deutschland sowohl Palettenware als auch heterogene Güter, zum Beispiel mit einer Länge von bis zu sechs Metern, in ganz Europa aus. Die Stöhr-Gruppe realisiert dabei etwa 7.500 Kunden-Sendungen pro Jahr über die Kooperation.